Future City
Berlin

BERLINDUSTRIES lead the way – Der Industriestandort Berlin lebt, er entwickelt und verändert sich. Täglich. Dass er funktioniert, liegt in den Händen von Visionären und Vordenkern, die nicht nur neue Ideen haben, sondern sie auch umsetzen. Besonders innovative Lösungen werden beim Berlin Urban Tech Summit bei der Future City Exhibition vorgestellt. Es sind Konzepte und Entwicklungen, die veranschaulichen, wie eine technisierte und anspruchsvolle Bevölkerung sich im urbanen Raum wohlfühlen kann. Jetzt und in Zukunft. Es sind Leuchtturmprojekte von Unternehmen der Urban Technologies und der Stadt Berlin als Standort, visualisiert und erlebbar gemacht für alle Teilnehmenden. Inspirationen für Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung, Industrie sowie Politik und Medien. Der Rahmen für die ausgewählten Exponate wird von Tape-Art-Künstlern gestaltet. Sehen Sie, wie wir besser leben und produzieren können, jetzt und in Zukunft – beim Berlin Urban Tech Summit.

Athena

Das Virtual- Reality Tool Athena kommt beim Entwurf und bei Tests von Fahrerlebnissen rund um das vernetzte Auto zum Einsatz. Autonomes Fahren ist damit zum Greifen nah. Besucher erleben in einer Fahrsimulation, wie sich die Zukunft der Automobilbranche entwickeln wird.

Mehr Informationen
Athena // Foto: Athena

WindNODE

WindNODE Live! ist das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands - und Teil der Future City Exhibition. Besucher erleben Entwicklungen der Energiewende 2.0 in einem multimedialen und interaktiven Diorama-Tisch. Auf dem Weg zu einem Netzwerk flexibler Energienutzer ist es das Ziel, den Stromverbrauch bestmöglich auf die schwankende Energieerzeugung aus Wind- und Sonne abzustimmen und stabile Stromnetze gewährleisten zu können. Diese Herausforderungen der Digitalisierung werden anhand von Themen wie Flexibilisierung und Sektorenkopplung an Projektbeispielen und kurzen Animationsfilmen dargestellt.

Mehr Informationen
Ausstellungseroeffnung ‚WindNODE Live‘ im Ludwig-Erhard-Haus in Berlin, 12.02.2018. // Foto: Florian Gaertner/ photothek.net

STIMULATE

STIMULATE ist ein Gemeinschaftsprojekt der Berliner Verkehrsbetriebe BVG, der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Landes Berlin. Seit dem Frühjahr 2018 werden an den Standorten am Campus Charité Mitte und am Campus Virchow-Klinikum in einem Pilotprojekt automatisierte Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb eingesetzt. Ziel des Projektes ist es, Technologie und Betrieb zu testen, die Akzeptanz der Nutzer für das autonome Fahren zu untersuchen, weitere Ideen für den Einsatz dieser Fahrzeuge zu entwickeln und einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten.

Mehr Informationen
BVG Stimulate // Foto: BVG, Andreas Süß

BMW C evolution & Concept Link

Mit dem Elektro-Scooter BMW C evolution bietet BMW Motorrad bereits seit 2014 innovative und nachhaltige Mobilität auf zwei Rädern an. Doch das war erst der Beginn: Die visionäre Konzeptstudie BMW Concept Link verlinkt die digitale mit der analogen Welt. Das Fahrzeug kennt unter anderem den Kalender und damit die nächsten Ziele des Fahrers, die schnellste oder schönste Route dorthin und verbindet sich mit Wearables. Zu sehen bei der Future City Exhibition. Mehr Informationen
BMW Concept Bike // Foto: BMW Group
Bitte drehen Sie Ihr Gerät!